Schritt 1: Widget erstellen





px

px

Wo finde ich diesen Schlüssel?
Schritt 2: Widget Code kopieren
Widget Code holen!
Google-Maps Vorschau

Google Maps als iFrame einbetten?

Google Maps ist die bekannteste Straßenkarte und die wichtigste Navigations-App im Internet. Wer ein Geschäft, einen Rechtsanwalt oder einen Sportverein in der Nähe sucht, greift in der Regel automatisch auf Google Maps zurück. Die große Beliebtheit bei den Nutzern hat Konsequenzen: Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, nicht bei Google Maps auffindbar zu sein.

Zugleich erwarten moderne Internetbenutzer, dass auf der Webseite des Unternehmens, des Geschäfts oder der Kanzlei eine Google-Karte zu finden ist, die den Benutzern den Weg dorthin weist. Vor dieser Einbindung schrecken jedoch viele Internetseitenbetreiber zurück, weil es aufwendig und kompliziert erscheint. Tatsächlich war es vor nicht allzu langer Zeit noch mit großem Aufwand verbunden - doch diese Zeiten sind vorbei. Wer heute eine Google Maps Karte integrieren will, ist dank unseres Google Maps Code-Generators bereits nach wenigen Mausklicks am Ziel.

Beim Code-Generator tragen Sie einfach die Adresse ein, die Sie auf der Karte darstellen lassen wollen, in der Regel also Ihre Geschäftsadresse oder den Ort, an den die Kunden Sie finden können. Der Code-Generator stellt sofort den Code zur Verfügung, den Sie nun mittels des "iframe"-HTML-Tags oder direkt in Homepage einbinden können. Mehr müssen Sie nicht tun, wenn Sie Google Maps einbinden und auf ihrer Homepage eine Google Maps Karte integrieren wollen.

Google Maps elegant ohne iFrame in Webseite einbinden.

Die Lösung mit dem iframe-Tag ist besonders charmant, denn sie eröffnet den Nutzern die Möglichkeit, viele Funktionalitäten von Google Maps direkt auf Ihrer Webseite zu benutzen. Doch viele Menschen fragen uns: Kann ich Google Maps für meine Webseite nutzen, wenn ich keine iFrames verwenden kann oder darf? Natürlich ist auch das möglich. Denn der Code-Generator erzeugt einen HTML-Code, der nicht in ein iFrame eingebunden werden muss, sondern an jeder beliebigen Stelle der Webseite unterbracht werden kann.

Die Vorgehensweise ist identisch. Auf der Webseite unseres Code-Generators geben Sie die Adresse Ihres Geschäftes, Ihres Restaurants oder Ihres Vereins ein. In einem zweiten Schritt können Sie den Kartenausschnitt festlegen zwischen unterschiedlichen Kartenformaten und Darstellungsformen wählen. Im dritten Schritt gibt der Code-Generator den passenden HTML-Code aus, der später auf Ihrer Webseite die Karte mit Ihrer Adresse nach Ihren Wünschen ausgibt. Sie müssen den Code nur noch kopieren an und der gewünschten Stelle in Ihre Webseite aufnehmen.

Was kann Google Maps alles?

Wenn Sie unseren Code-Generator nutzen, stehen Ihnen auf Ihrer eigenen Internetseite alle Möglichkeiten von Google Maps zur Verfügung.

Kern von Google Maps ist natürlich die Kartendarstellung mit Orten und Straßen. Doch Google Maps hat in den letzten Jahren viel dazu gelernt. Längst weist Google Maps den Benutzern den Weg von A nach B. So ist es beispielsweise möglich, dass die Besucher Internetseite die eigene Anschrift eingeben und Google Maps liefert eine Wegbeschreibung, die die Kunden direkt zu Ihrem Ladengeschäft führt. Längst gibt Google nicht allein schnellste Autoroute aus, sondern liefert bei Bedarf Fußweg- und Fahrradverbindungen oder die schnelle Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Google Maps Typ Satellitenansicht

Besonders beliebt sich auch die Satellitenansichten, die Google Maps präsentiert. Dabei können Sie entscheiden, ob das Satellitenbild anstelle der herkömmlichen Straßenkarte angezeigt werden soll. In den meisten Fällen dürfte es sich aber als besonders praktisch erweisen, wenn Sie eine Kombination wählen. Die Straßenkarte wird dabei über das Satellitenbild gelegt, sodass die Vorteile beider Darstellung - die gute Orientierung und die interessanten Einblicke - genutzt werden können.

In einigen Regionen experimentiert Google Maps mit einer Straßenansicht, die ein realistisches Bild der Umgebung zeigt. Wenn Sie auf Ihrer Homepage eine Adresse aus den USA mit Google Maps einbinden, können Sie diesen Service bereits in vollem Umfange nutzen.

Google Maps ohne API?

Mit unserem Code-Generator können Sie auf Ihrer Homepage Google Maps Karten integrieren, ohne eine besondere API nutzen zu müssen. Für den größten Teil aller Fälle dürfte das völlig ausreichen, zumal auf diese Weise der Datentransfer zwischen Ihrer Webseite und Google so gering wie möglich gehalten wird. Gerade Kunden mit langsamen Internetverbindungen werden das zu schätzen wissen. Nur in ganz besonderen Ausnahmefällen ist es notwendig, die Google-eigene API zu nutzen. Der normale Webseitenbetreiber braucht sich indes keine Gedanken darüber zu machen.

Mehr als nur Karte - integrierte User Erfahrungen.

In den beliebten Urlaubsorten war es als erstes zu beobachten, längst hat die Google Maps-Begeisterung viele andere Regionen ergriffen. Tagtäglich ergänzen Nutzer auf der ganzen Welt das Informationsangebot von Google Maps. Bilder werden hoch geladen, Geschäfte und Restaurants werden bewertet und Meinungen über die schönsten Sehenswürdigkeiten werden ausgetauscht.

Google Maps lebt von dieser Interaktion mit den Nutzern. So lassen sich mittlerweile bei Google Maps auch Informationen finden, die eigentlich nicht Bestandteil eines Kartendienstes sind: Beispielsweise laden Innenansichten von Restaurants und Hotels dazu ein, sich schon vor der Reise ein Bild von diesen Orten zu machen. Natürlich können Sie dieses Möglichkeit auch für Ihr eigenes Marketing verwenden. Aber seien Sie vorsichtig - plumpe Werbung kommt bei der Netzgemeinschaft selten gut an.

Google Maps und Traffic

Das wichtigste Feature von Google Maps bleibt indes die Routenplanung - und so ist es auch diese Routenplanung, die dazu führt, dass auf immer mehr Webseitenbetreiber Google Maps Karten integrieren. Denn so finden Kunden und Interessenten schnell den Weg. Bereits die bloße Kartendarstellung stellt eine gute Anfahrtsskizze dar. Doch besonders raffiniert ist die Verbindung der Karte mit dem Routenplaner. Hierbei wird der Kunde über ein übersichtliches Formular aufgefordert, seine Adresse einzugeben und das gewünschte Verkehrsmittel zu wählen. Den Rest übernimmt Google. Schon in Bruchteilen von Sekunden gibt die Suchmaschinen den besten Weg oder die beste Verbindung aus.

Google Maps Anfahrtsrouten - nie wieder auf Abwegen

Diese Anfahrtsrouten und Verbindungen könne Sie sich auf unterschiedliche Art und Weise ausgeben lassen, Klassische Listen mit den wichtigsten Wegpunkten, Kreuzungen, Ausfahrten sind ebenso möglich, wie ausführliche Beschreibungen. Bei Bedarf können die Wegbeschreibungen auch mit Detailplänen und Fotos kombiniert werden, damit Sie und Ihre Kunden immer wissen, wo es lang geht.

Warum eine integrierte Google Maps Karte Ihre Seite aufwertet

Vielleicht fragen Sie sich noch immer: "Lohnt es sich Google Maps für meine Webseite zu nutzen?" Dann lautet die Antwort lautet ohne Zweifel: Ja! Denn Google Maps ist so stark verbreitet, dass es fast schon negativ auffällt, wenn keine Google-Karte in die eigene Webseite eingebunden ist. Die Internetbenutzer von heute erwarten es schlicht und ergreifend, dass sie sich schnell über Ort und Verkehrsanbindung informieren können - diese Erwartung ist bereits Grund genug, den Service zu nutzen. Darüber hinaus ist Google Maps mit so vielen Vorteilen verbunden, dass man eigentlich nicht Nein sagen kann. Und zu guter Letzt: Es ist so einfach Google Maps einzubinden, dass technische Einwände nicht gelten.

maps-iframe.com © 2016 - Der Service von maps-iframe.com für Ihre Webseite ist kostenlos - Deutsch - Kontakt - Über Uns